Unser Service

  • Bequeme Zahlung Bezahlung auf Rechnung
  • Kostenfreie Lieferung Versand und Abholung durch Air Liquide Frächter

Rechtliche Hinweise – ballon24.at

ballon24 garantiert den Schutz Ihrer pers?nlichen Daten

Betreiber der Website:

Offizieller Firmenname:

Air Liquide Austria GmbH
Sendnergasse 30
A-2320 Schwechat

Adresse des Konzernhauptsitzes:

Air Liquide – 75, quai d’Orsay – 75007 Paris – Frankreich
Handels- und Gesellschaftsregister: Paris 552 096 281 – Handelsgericht PARIS

Chefredakteurin:
Anne Bardot, stellvertretende Vorsitzende und Leiterin der Kommunikationsabteilung
Telefon: +33 40 62 55 55

Geistiges Eigentum

Air Liquide Austria GmbH (nachstehend „AIR LIQUIDE“ bzw. „wir“) gewährt den Besuch und die Nutzung dieser Website auf der Grundlage der folgenden Bedingungen und setzt dabei Ihre Zustimmung voraus. AIR LIQUIDE gewährt Ihnen hiermit eine nicht übertragbare und nicht exklusive Erlaubnis, diese Website ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch aufzurufen, herunterzuladen und zu nutzen. Wir behalten uns das Recht vor, nach alleinigem Ermessen einige oder sämtliche Teile dieser Website jederzeit zu löschen, zu ändern oder diese Erlaubnis zu widerrufen. Das gesamte Material, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Konfigurationen, Anzeigen, Masken und alle auf dieser Website erscheinenden oder in Zusammenhang damit angezeigten bzw. von AIR LIQUIDE eingebundenen Informationen sind durch diesbezügliche geltende Gesetze und Vorschriften geschützt.

AIR LIQUIDE verfügt über sämtliche Eigentumsrechte einschließlich der Urheberrechte für diese Website und ihre Inhalte. Die auf dieser Website aufgeführten Markenzeichen, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Logos oder anderweitigen Herkunftsangaben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Domänennamen von AIR LIQUIDE, sind eingetragene und nicht eingetragene Warenzeichen von AIR LIQUIDE oder Dritten, die AIR LIQUIDE das Nutzungsrecht für diese Website übertragen haben. Keine dieser Informationen darf oder kann von Besuchern und Nutzern dieser Seite als Lizenz- bzw. Nutzungsrecht bzgl. der Weiterverwendung der auf dieser Website aufgeführten Warenzeichen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von AIR LIQUIDE oder des betroffenen Dritten ausgelegt werden. Die Eigentumsrechte an den Inhalten dieser Website bleiben bei AIR LIQUIDE und/oder den jeweiligen Dritten. Der Nutzer erwirbt keinerlei Eigentumsrechte, indem er Inhalte oder Teile der Seite ausdruckt oder herunterlädt bzw. für andere Zwecke weiterverwendet.

Diese Website enthält Verweise und Links zu anderen Websites. Darüber hinaus können andere Websites, die AIR LIQUIDE nicht unbedingt bekannt sein müssen, Links zu dieser Website enthalten. AIR LIQUIDE ist nicht verantwortlich für die Inhalte fremder Internetseiten, die auf diese Website verweisen bzw. auf die von dieser Seite aus verwiesen wird. Diese Verweise implizieren nicht, dass AIR LIQUIDE die entsprechende Website, deren aufgeführten Produkte und Dienstleistungen oder ihre Eigentümer unterstützt, genehmigt, gutheißt oder auf andere Weise mit diesen Websites verbunden ist, oder dass AIR LIQUIDE der verlinkten Seite erlaubt hat, Warenzeichen, Handelsnamen, Logos oder andere durch Urheber- oder Markenrechte geschützte Materialien von AIR LIQUIDE zu nutzen.

Die Nutzungsbedingungen dieser Website unterliegen französischem Recht. Für die Schlichtung sämtlicher Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website sind ausschließlich die französischen Gerichte zuständig.

Datenschutz und Nutzung personenbezogener Daten

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer Daten haben für uns einen hohen Stellenwert. AIR LIQUIDE achtet und schützt die Privatsphäre der Nutzer dieser Website. Wir stellen Dritten keine personenbezogenen Daten unserer Kunden bzw. der Nutzer unserer Website freiwillig und ohne ihre vorherige Einwilligung zur Verfügung.

Die verantwortliche Stelle für die Datenerhebung und -verarbeitung im Zuge der Nutzung der Website www.airliquide.com ist das Unternehmen L’AIR LIQUIDE S. A. mit Sitz in Paris, 75 quai d’Orsay, 75007, Frankreich.

Ethische Grundsätze und Verwendung personenbezogener Daten

AIR LIQUIDE erfasst bei der Nutzung dieser Website nur bestimmte persönliche Informationen. In einigen Bereichen unserer Website, einschließlich Auftragsabwicklung und Online-Support erbitten wir Informationen, mittels derer wir die Benutzerfreundlichkeit bei Ihrem Besuch unserer Seite verbessern, Sie bei technischen Problemen angemessener unterstützen oder mit Ihnen nach Ihrem Besuch in Kontakt treten können. Falls die abgefragten Informationen nicht zur Bearbeitung der Anfrage erforderlich sind, werden Sie darüber informiert und es steht Ihnen völlig frei, diese Angaben zur liefern oder dies abzulehnen. Erfragt werden möglicherweise Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Art des Unternehmens, Kundenpräferenzen, Kundennummer sowie vergleichbare personenbezogene Daten, die zur Registrierung oder zur Anmeldung für unsere Dienstleistungen oder Angebote benötigt werden.

Entsprechend nutzt AIR LIQUIDE die von Ihnen im Rahmen der Nutzung dieser Website angegebenen personenbezogenen Daten im Einklang mit den diesbezüglichen rechtlichen Bestimmungen zu folgenden Zwecken und über den u.s. Zeitraum:

ZweckRechtsgrundlageAufbewahrungsdauer
Benachrichtigung und Abwicklung von Aufträgen nach Ihrer Anmeldung zu unseren Diensten oder AngebotenUmsetzung des Vertrags zwischen Ihnen und AIR LIQUIDELaufzeit des Vertrags plus maximal zehn (10) Jahre bzw. länger, damit AIR LIQUIDE die gesetzlichen Pflichten erfüllen kann
Bereitstellung von Tools für den Online-Support und die hiermit im Zusammenhang stehende technische UnterstützungBestreben von AIR LIQUIDE, Ihnen Tools für den Online-Support bereitzustellen, um die Verwaltung und die Nachverfolgung von Verträgen zu erleichtern und unsere Leistungen weiterzuentwickeln und zu verbessernLaufzeit des Vertrags plus maximal fünf (5) Jahre, damit AIR LIQUIDE die gesetzlichen Pflichten erfüllen kann
Bearbeitung Ihrer Bewerbung, wenn Sie sich online auf eine Stelle bei AIR LIQUIDE beworben habenInteresse von AIR LIQUIDE, zu ermitteln, ob Sie sich für die ausgeschriebene Stelle eignen2 Jahre (bzw. länger) nach unserem letzten Austausch bezüglich Ihrer Bewerbung, damit AIR LIQUIDE die gesetzlichen Pflichten erfüllen kann
Bearbeitung Ihrer Anfragen oder Beschwerden bezüglich des Schutzes Ihrer personenbezogenen DatenPflicht von AIR LIQUIDE zur Einhaltung der gesetzlichen VorgabenBearbeitungszeit für Ihre Anfrage plus maximal fünf (5) Jahre bzw. länger, damit AIR LIQUIDE die gesetzlichen Pflichten erfüllen kann
Zugriff auf Ihr Aktionärskonto von Air LiquideErfüllung der vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüberZeitdauer des Bestehens Ihres Aktionärskontos plus fünf (5) Jahre ab Löschung des Kontos, damit AIR LIQUIDE die gesetzlichen Pflichten erfüllen kann

AIR LIQUIDE verarbeitet auch personenbezogene Daten, die Sie im Verlauf von Transaktionen und Kommunikationen mit uns übermitteln, wie bspw. Ihre E-Mails, Ihre über von AIR LIQUIDE bereitgestellte Tools und Plattformen versandte Nachrichten bzw. Ihre Mitteilungen in Verbindung mit von AIR LIQUIDE genutzten virtuellen Arbeitsplätzen und kollaborativen Werkzeugen. Zweck dieser Datenverarbeitung ist es, AIR LIQUIDE zu ermöglichen, diese Tools zu Verfügung zu stellen, deren angemessene Nutzung sicherzustellen und zu überwachen, die Sicherheit der IT-Umgebung sowie den vertraulichen Umgang mit den Informationen zu gewährleisten, und dadurch die Bearbeitung von Anfragen und Rückfragen von Kunden und Nutzern zu erleichtern und zugleich die Qualität der angebotenen Dienstleistungen zu verbessern.

Passive Erfassung von personenbezogenen Daten

Verschiedene auf unseren Servern gespeicherte personenbezogene Daten haben Sie freiwillig beim Ausfüllen von Online-Formularen übermittelt, andere Daten wiederum werden automatisch erfasst.

Zwecks Steigerung der Benutzerfreundlichkeit und statistischen Analyse erfasst AIR LIQUIDE automatisch bestimmte Daten beim Besuch unserer Websites:

  • Ihre IP-Adresse: Die IP-Adresse wird Ihrem Computer von Ihrem Internet-Provider zugewiesen, um Ihnen den Zugang zum Internet zu ermöglichen.

  • Das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuches sowie die Seiten, die Sie aufrufen

  • Das Betriebssystem Ihres Computers und der von Ihnen genutzte Browser

  • Ihr Login, wenn Sie zugangsbeschränkte Bereiche der Website aufrufen

  • Ihren Browserverlauf und die Dauer Ihres Besuchs auf den Websites unserer Gruppe.

Wir verarbeiten solche Daten mit Ihrem Einverständnis, wenn dies gesetzlich verlangt wird (bspw. in Fällen, bei denen Ihre Zustimmung für die Nutzung von Cookies auf Ihrem Gerät erforderlich ist), oder auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, die Dienste unserer Website anbieten zu können und deren Leistung zu verbessern.

Wir empfehlen Ihnen, ebenfalls unsere Seite über den Einsatz von Cookies zu besuchen.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Im Rahmen der Verwendung zu den o. s. Zwecken werden einige Ihrer personenbezogenen Daten weitergeleitet an:

  • entsprechend berechtigte Mitarbeiter von AIR LIQUIDE zwecks Ausführung ihrer üblichen Aufgaben und Arbeiten;

  • unsere Dienstanbieter und Zulieferer.

Verwendung einer Newsletter Plattform

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske übermittelt:

  • E-Mail Adresse

  • Vorname, Nachname

Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners

  • Datum und Uhrzeit der Registrierung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in meinem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten meiner Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Anmerkung zu externen Links: Es gibt Fälle, in denen die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp gelangen. Zum Beispiel enthalten Newsletter einen Link zum Abruf übers Web (etwa bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.

In diesem Zusammenhang weise ich darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung habe ich keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Ich weise Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten www.aboutads.info/choices/ und www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen.

Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Die sonstigen im Rahmen des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten werden in der Regel nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.

Einsatz von Newsletter-Analyse

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Newsletter enthalten einen „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Newsletter-Analyse-Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Auswertungen dienen dazu, die Lesegewohnheiten der Nutzer zu erkennen und die Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen der Nutzer zu versenden (berechtigtes Interesse).

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Die sonstigen im Rahmen des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten werden in der Regel nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Diese Webseite bietet ihren Besuchern die Möglichkeit an, einzelne Beiträge auf verschiedenen Social Networks (Facebook, LinkedIn, Twitter, etc.) zu teilen.

Technisch betrachtet handelt es sich dabei nicht um sogenannten Social Plugins, die Daten des Nutzers bereits beim Aufruf der Seite übertragen, sondern um bloße Text-Links. Eine Datenübertragung zu Drittservern (Facebook, Twitter, LinkedIn) erfolgt erst, wenn der Nutzer auf die Share-Buttons klickt und den betreffenden Beitrag teilt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Durch die Sharing-Funktionalität werden auf unserer eigenen Webseite keinerlei Daten verarbeitet. Durch Nutzung (Anklicken) der jeweiligen Buttons öffnet der Nutzer ein neues Browserfenster mit dem Teilen-Interface des jeweiligen Netzwerks.

Zweck der Datenverarbeitung

Unser Anliegen ist es, unseren Nutzern eine bequeme Möglichkeit des Teilens von Inhalten anzubieten. Eine Datenverarbeitung seitens des Webseitenbetreibers erfolgt dabei nicht.

Dauer der Speicherung

Diese Webseite speichert keinerlei persönliche Social Media Nutzungs- oder Sharing-Daten, sondern erhebt lediglich anonyme Statistiken (Gesamtzahl der Shares).

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Entfällt, da keinerlei Daten gespeichert werden.

Einsatz von Google Analytics

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch Löschung der letzten 8 Bit pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, das Angebot auf unserer Seite konstant zu verbessern und nutzen die Analysedaten, um unser Angebot laufend zu verbessern.

Dauer der Speicherung

Die pseudonymisierte Nutzungsdaten werden von Google für die Dauer von 24 Monaten aufbewahrt.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Einsatz von Web fonts & font awesome

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/) und Font Awesome (https://fontawesome.com/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Einsatz von google reCaptcha

Zum Schutz ihrer Aufträge per Internetformular verwendet AIR LIQUIDE den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Durch die Nutzung von reCaptcha erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen geleistete Erkennung in die Digitalisierung alter Werke einfließt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Übermittlung von personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Darüber hinaus ist mit der Nutzung von Webkonferenzen und mit der Bereitstellung von Kommunikationsinstrumenten und -plattformen die Übermittlung personenbezogener Daten (Vor- und Nachname und E-Mail-Adresse) zum Zweck der Identifizierung sowie des Datenaustauschs (Nachrichten, Anhänge) für Hosting- und Verwaltungszwecke in Staaten verbunden, die nicht zum Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) gehören, einschließlich der Vereinigten Staaten, deren Datenschutzgesetzgebung von der des EWR abweicht.

Wenn wir Ihre Daten in die USA übermitteln, verarbeiten wir sie in Übereinstimmung mit den durch die Europäische Kommission erlassenen und von unseren Auftragsverarbeitern unterzeichneten Standardvertragsklauseln (Beschluss 2010/87/EU).

Da es sich bei unserem Unternehmen um einen international agierenden Konzern handelt, übermittelt AIR LIQUIDE Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls an Filialen der Gruppe, die sich nicht im Europäischen Wirtschaftsraum befinden. Die Übermittlung dieser Daten ist durch verbindliche interne, von der Datenschutzbehörde bewilligte Datenschutzvorschriften (BCR) geregelt. Diese können Sie über folgenden Link einsehen.

Vertraulichkeit der erfassten Daten

AIR LIQUIDE nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die oben aufgeführten spezifischen Zwecke. Die von Ihnen übermittelten Informationen bleiben vertraulich und werden nur in Verbindung mit Ihrer Kundenbeziehung zu AIR LIQUIDE und/oder Unternehmen des Konzerns genutzt. Diese Daten werden unter keinen Umständen zu Werbezwecken an Dritte übermittelt oder verkauft.

Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Im Einklang mit den geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, haben Sie das Recht, Ihre persönliche Daten einzusehen, zu berichtigen, zu ändern und zu löschen. Sie können ebenfalls Widerspruch gegen die Verarbeitung der sich aus Ihrer besonderen Situation ergebenden personenbezogenen Daten einlegen bzw. festlegen, wie mit Ihren Daten nach Ihrem Tod verfahren werden soll.

Darüber hinaus können Sie in bestimmten Fällen verlangen, dass die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten, sofern möglich, unmittelbar an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Unter gewissen Umständen haben Sie ebenfalls das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken.

Im Falle der Verarbeitung von Daten, für die Ihr Einverständnis erforderlich ist, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Für Anfragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie den/die von AIR LIQUIDE benannte(n) Datenschutzbeauftragte(n) kontaktieren:

Sie haben ebenfalls das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Änderungen

AIR LIQUIDE behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Nach jeder Aktualisierung wird auf der Startseite eine Nachricht angezeigt, in der Sie bei jedem Aufrufen der Website von AIR LIQUIDE aufgefordert werden, diese Datenschutzerklärung zu lesen. Jegliche Änderungen oder Ergänzungen dieser Datenschutzerklärung treten in Kraft, sobald sie auf dieser Website veröffentlicht werden.

Tipps zum weiterlesenDas könnte Sie auch interessieren: