Tipps für die perfekte Party: Einladung

Die besten Tipps zur Party: Tipps zu Einladungen, Geschenken und vieles mehr

Auftakt für die Party ist die Einladung. Schon Form und Stil sind wie ein Signal, das sich auf den Gast überträgt. Es empfielt sich im Allgemeinen, schriftlich zur Party einzuladen. Ausnahme ist eine spontane Feier, da kann man auch schon mal zum Telefon greifen.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um schriftlich zur Party einzuladen. Egal wofür Sie sich entscheiden, der Stil Ihrer Einladung sollte zum Rahmen passen, in dem Sie feiern wollen. Eine Einladung zu einer Cocktailparty auf buntem Clownpapier ist ebenso unpassend wie eine Einladung zur Gartenparty auf Büttenpapier.

Goldene Einladungsregeln

Achten Sie immer darauf, dass die folgenden Informationen auf Ihrer Einladung enthalten sind:

  • Der Anlass, nämlich Ihr Geburtstag, Jubiläum usw., wird bei allem Eifer leicht vergessen!

  • Der vollständige Name und die Adresse inklusive Telefonnummer. Der ein oder andere Gast weiß vielleicht gar nicht, wo Sie wohnen und weiß nicht, wohin er seine Zusage schicken soll.

  • Den Ort der Feier und die Uhrzeit. Kleiner Tipp vom ballon24.at®-Team: Unbedingt eine Wegbeschreibung mitgeben, da die Gäste sonst verspätet oder auch gar nicht eintreffen.

  • Die Kleiderordnung: Wenn Sie Wert auf festliche Kleidung legen oder aber eine Kostümparty planen, so sollte dies unbedingt aus Ihrer Einladung hervorgehen, z.B. mit dem Zusatz "um Abendkleidung wird gebeten". Ansonsten kommt es leicht zu Peinlichkeiten, wenn der Gastgeber im Clownkostüm vor Ihnen steht, Sie aber haben sich auf Abendgarderobe eingestellt!

Zusage

Bitten Sie in Ihrer Einladung um eine Zusage. Unser Tipp: Kurz und schmerzlos mit dem Kürzel u.A.w.g. (um Antwort wird gebeten) oder vielleicht fällt Ihnen ja ein netter Reim ein.

Wer möchte, kann auch ein Datum angeben, bis wann geantwortet werden soll. In vielen Fällen macht es Sinn, eine Antwortkarte beizulegen. Um sicherzugehen, dass Ihre Gäste die Karte auch abschicken, frankieren Sie sie. Eine frankierte Antwortkarte spart Ihnen auch das lästige Nachtelefonieren, wenn Sie feststellen wollen, wie viele Gäste tatsächlich an Ihrer Party teilnehmen werden.

Geschenkliste

Überlegen Sie sich, ob Sie bei einer Geburtstagsparty der Einladung eine Geschenkliste beilegen oder sogar um Geldgeschenke bitten wollen.

Vielleicht steht ja eine große Anschaffung ins Haus. Auf alle Fälle spart es Ihnen viel Zeit, die Sie später mit dem Beantworten von Rückfragen und lästigem Umtausch der Geschenke verbringen. Auch Ihren Gästen spart es eine Menge Einkaufsstress!!!

Ausgefallene Ideen

Die besten Tipps zur Party: Tipps zu Einladungen, Geschenken und vieles mehr
  • Öffnen Sie vorsichtig ein Überraschungsei. Tauschen Sie den Inhalt gegen Ihre Einladung aus.

  • Bemalen Sie ein T-Shirt mit dem Text Ihrer Einladung.

  • Zerschneiden Sie Ihre Einladung in kleine Teile, die der Empfänger zusammenpuzzeln muss.

  • Eine Einladung in Gestalt eines Bierkrugs ist ein Hinweis auf eine rustikale Gartenparty.

  • Die Einladung im Internet veröffentlichen und nur den Gästen die Internetseite verraten. Neben den üblichen Inhalten wie Datum, Zeit und Anlass sollte die Seite Adresse, Anfahrtsskizze und eine elektronische Antwortmöglichkeiten für die Gäste enthalten.

  • Einladung als Mitteilungsrolle gestalten. Einladung an Kopf- und Endseite auf zwei Hölzer kleben und beidseitig einrollen. Die Rolle mit einem roten Bändchen nett zusammen gebunden, zeigt, dass Ihre Feier etwas Besonderes ist.

  • Die Einladung auf Luftballons schreiben oder drucken lassen; Luft raus lassen und verteilen! Für den Einlass müssen diese Luftballons von Ihren Gästen zur Party wieder mitgebracht werden. Gemeinsam werden sie dort mit Helium befüllt und, nachdem sie am Abend für die passende Dekoration gesorgt haben, steigen gelassen.

[Tip]Unser Tipp:

Unsere Empfehlung zu diesem Tipp: Ballonpaket "Fun"