Die Kinder-Einladungskarte

Kindereinladungen, Die besten Ideen für den Kindergeburtstag

Sie soll im Idealfall einen Vorgeschmack auf das bieten, was die kleinen Gäste später auf dem Fest erwartet. Es geht darum, die Kinder auf das Ereignis einzustimmen, Vorfreude und Erwartungen zu wecken. Also, mit Fantasie und Witz ans Werk!

Der Klingelclown

Sie brauchen dazu:

Streichholzschachteln (ideal: in Maxi-Grösse), Bunt- oder Geschenkpapier, kleine Glöckchen

So geht's

Kleine Glöckchen in leere Streichholzschachteln legen. Die Schachteln mit buntem Papier bekleben oder mit Farbe bemalen. Als nächstes lustige, ca. 10-Cent-Stück große Clown-Gesichter sowie dazu passende Arme und Beine auf dickere Pappe malen. Jetzt alles ausschneiden und an die bunten Schachteln kleben. Die Rückseiten der Schachteln werden nun mit kleinen weißen Zetteln beklebt und mit dem Einladungstext versehen. Die Klingelclowns in kleine Papiertüten packen und verteilen.
[Tip]Unser Tipp:

Wenn Sie vor haben, auf dem Fest mit bunten Heliumballons Kinderherzen höher schlagen zu lassen (...und das nehmen wir doch stark an) dann sollten Sie auch schon bei der Einladung dieses Thema aufgreifen:

Die Klingelclowns also an einer Schnur festbinden, dessen Ende mit einem prall gefüllten Heliumballon verknotet ist. Zusätzlich ist noch der Name des Adressaten auf dem Ballon verewigt. Die Clownschachtel müsste schwer genug sein, um mit dem Ballon nicht davonzufliegen, ist bei der Übergabe jedoch federleicht.

Alternativ können Sie den Ballon aber auch abends an der Haustür des jeweiligen Kindes festbinden - sozusagen als Überraschung am nächsten Morgen.

Unsere Empfehlung zu diesem Tipp: Ballonpaket "Fun"

Der Einladungsblock

Sie brauchen dazu:

Für jeden Gast einen kleinen Notizblock, ca. 4 x 4 cm.

So wird's gemacht:

Die Vorderseite des Blockes mit farbigem Papier bekleben oder bunt bemalen. Die einzelnen Seiten des Blocks werden nun mit den wichtigen Angaben zur bevorstehenden Geburtstagsparty beschriftet:

Auf der ersten Seite steht z. B.: Für meine Freundin Julia


Seite 2: Du bist
Seite 3: herzlich
Seite 4: zu meinem Geburtstag
Seite 5: eingeladen!
Seite 6: Wann?
Seite 7: Am Samstag, den 26.4.2003
Seite 6: Um 15.00 Uhr
Seite 7: bis 18.00 Uhr
Seite 8: Wo?
Seite 9: Musterstraße
Seite 10: Musterstadt
Seite 11: Bring bitte folgendes mit:
Seite 12: Turnschuhe, Handtuch, Ersatz-T-Shirt

Die restlichen Seiten eignen sich hervorragend, um daraus kleine Gutscheine oder Eintrittskarten zu gestalten; z. B.:

  • "Gutschein über einen Rieseneisbecher Deiner Wahl"

  • "Ticket für die Teilnahme am großen Ballonflug-Wettbewerb (aus unserer Kategorie KINDER-SPIELE DRAUSSEN), Startnummer 23"

  • "Eintrittskarte für das Video-Kino "Lilo & Stitch" Reihe 2, Platz 5

Ballon-Einladung

Sie brauchen dazu:

bunte Ballons, Heliumgas, Schnüre, Luftschlangen, Konfetti, dünnes farbiges Papier.
Kindereinladungen, Die besten Ideen für den Kindergeburtstag

Los geht's:

Einladungstext auf das Papier schreiben, einrollen oder falten und zusammen mit etwas Konfetti und Luftschlangen (nicht zu viel, sonst wird's zu schwer) in einen Ballon stopfen. Nun Ballongas einfüllen, zuknoten und eine Schnur dran. Damit der Heliumballon bei Unachtsamkeit nicht davonfliegt, sollten Sie an das untere Ende der Schnur noch ein kleines Gewicht in Form eines schönen Steines, einer Muschel oder ein paar Blumen binden.

Diese schwebende Einladung wird dann entweder direkt überreicht oder dem Adressaten vor die Haustür gehängt. Um an die Einladung zu gelangen, muss der Ballon natürlich zerstochen werden - und das herumfliegende Konfetti stimmt bereis auf ein buntes Ballonfest ein.

[Tip]Unser Tipp:

Unsere Empfehlung zu diesem Tipp: Ballonpaket "Fun", darin sind die Luftschlangen bereits enthalten!

Kurz und knapp

  • Puzzle-Einladung:

    Einladungstext auf feste Pappe schreiben, welches dann in kleine Puzzleteile zerschnitten wird. Ab damit in einen Umschlag und wegschicken!
  • Luftballon-Nachricht:

    Die Einladung mit einem wasserfesten Stift auf aufgeblasene Ballons schreiben. Anschließend die Luft wieder rauslassen und die "schlaffen Jungs" an die Gäste verschicken.
  • Geheimbotschaft:

    Mit einer angespitzten weißen Kerze auf weißes Papier schreiben. Auf dem Umschlag einen Tipp geben: "Nimm Wasserfarbe und Pinsel, um den Geheimtext zu lesen!"
  • Luftschlangen-Post (Achtung: Verlangt gute Nerven!):

    Eine Luftschlange ausrollen, mit dem Einladungstext beschreiben und wieder aufrollen. Das Schlangenende mit Klebestift oder einem Stück Tesafilm befestigen, in einen Umschlag legen und verteilen.
    [Tip]Unser Tipp:

    Luftschlangen sind bereits in unserem Paket "Fun" enthalten

Beispiele für Einladungstexte:

  • Lieber...!
    Du bist ganz herzlich zu meinem Geburtstag am
    Samstag, den ... eingeladen.
    Beginn:   Ende:
    Meine Adresse:
    Sag mir bitte bis Montag, den ....,
    Bescheid, ob Du kommen kannst.
    Dein ...

  • Liebe ...!
    Am kommenden Donnerstag habe ich Geburtstag,
    den ich am Samstag, den ... feiern möchte.
    Wann (von/bis):
    Wo:
    Hoffentlich hast Du Zeit und Lust mitzufeiern.
    Sag mir bitte möglichst bald, ob Du dabei bist.
    Deine ...
    P.S. Lass Dich bitte zu mir bringen und
    auch wieder abholen!

  • Liebe ...!
    Am Sonntag, den ... feiern wir im Stadtpark
    meinen Geburtstag mit Spielen und Picknick.
    Los geht's um: Bis:
    Wir holen Dich ab und bringen Dich
     gegen ....Uhr nach Hause.

    Das solltest Du mitbringen:
    ...

    Wenn Du Lust hast zu kommen, sag mir doch
    bitte bis zum ... Bescheid.

    Deine ...

Wegbeschreibung

Kindereinladungen, Die besten Ideen für den Kindergeburtstag

Überlegen Sie sich den besten (einfachsten) Anfahrtsweg ab Autobahnausfahrt oder Ortseingang. Besorgen Sie sich ausreichend Schnüre und Luftballons und befestigen Sie diese in regelmäßigem Abstand entlang der Route. Machen Sie sich die Eigenschaften der schwebenden Ballons zu Nutze: An langen Schnüren sind sie weithin sichtbar und stimmen die Geburtstagsgäste bereits auf ein buntes Fest ein.

Aus zeittechnischen Gründen sollten Sie am besten eine(n) Freund/in mit dieser Aufgabe betrauen. Da es immer wieder lustige Zeitgenossen gibt, die die Flugeigenschaften von Heliumballons studieren möchten, sollte das möglichst erst kurz vor Ankunft der Gäste erledigt werden. Was jetzt noch fehlt, ist eine kurze Anmerkung auf der Einladungskarte: "Folgt einfach den Ballons!" oder "Bunte Ballons weisen Euch den Weg zum Fest!".

[Tip]Unser Tipp:

Unsere Empfehlung zu diesem Tipp: Ballonpaket "Love"